Skip to main content

Afytos

Afytos ist das wohl schönste Dorf in der Region Chalkidiki. Mit seinen vielen unverputzten Steinhäuschen aus dem 18. Jahrhundert zieht es jeden Besucher sofort in seinen Bann. Auf dem alten Marktplatz laden in den warmen Jahreszeiten die Cafes und Tavernen zum verweilen an der frischen Luft ein. Der Ort liegt auf einer Anhöhe über dem Meer. Von vielen Cafes und Tavernen hat der Besucher eine unglaubliche Aussicht auf das Meer und den Strand. Neben den schnuckeligen Dorfhäusern ist auch die Kirche aus dem Jahre 1858 sehenswert.




Infrastruktur

Afytos hat nicht viele Geschäfte. Der tägliche Bedarf läßt sich aber problemlos decken. Alles weitere findet man im nur 3 km entfernten Touristenort Kallithea.
In Afytos gibt es einige kleine Hotels und eine Anlage mit Ferienwohnungen.

Strand bei Afytos

Strand bei Afytos @iStockphoto/Ekaterina Dushenina

Essen und Trinken

Gemessen an der Größe des Örtchens hat Afytos eine Menge Gastronomie zu bieten. Restaurants und Tavernen mit und ohne Blick auf die wunderschöne Küste gibt es genauso wie Cafes für den Kaffee zwischendurch.

Einkaufen

In der kleinen Stadt gibt es nur das Nötigste. Bessere Einkaufsmöglichkeiten bietet das benachbarte Kallithea. Tankstellen finden Sie an der Hauptstraße. Sie verkaufen bleifreies Benzin und Diesel. Die Tankstellen akzeptieren keine Karten und haben nur tagsüber geöffnet.